27. Dezember

 

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und wir hoffen dass Christkindchen hat euch das ein oder andere Geschenk unter den Baum gelegt! :-)

 

Nun sind es noch ein paar Tage bis das Jahr vorüber ist….

Unsere Saison verlief zwar nicht ganz so wie wir sie uns vorgestellt haben, aber den einen oder anderen Höhepunkt können wir doch niederschreiben:

 

-       einen tollen ersten Start als M*-Gruppe in Borgholzhausen

-       die 850-Jahr-Feier in Westerhausen

-       wieder mal ein tolles Heimturnier

-       eine super erfolgreiche Saison unserer Einzelvoltis Alisa & Andi

-       Hardy, unser neues Voltinachwuchspferd

Nun blicken wir zuversichtlich auf die neue Saison und hoffen dass wir gemeinsam wieder ein tolles Volti-Jahr erleben dürfen!

In diesem Sinne wünschen wir Euch einen guten Rutsch und alles Gute für 2013

 

 


*** NEWS ***

 

Laaaaange haben wir nichts mehr von uns hören lassen. Die letzten Wochen oder sogar Monate wurde wir auch eher vom Pech verfolgt…

Zuerst musste unser Ramönchen pausieren und bekam dann auch noch die Nachricht dass sie operiert werden muss. Dann haben Andi und Katja bei den ersten Kürversuchen einen extravaganten Abgang hingelegt, so dass hier auch verletzungsbedingt pausiert werden musste.

Und nicht dass das mal langsam reichen sollte, hatte unser Alischen noch einen spektakulären „Überschlag“ beim Reiten hingelegt und knacks war der Arm durch à Gips.

Tja, so mussten wir uns in den letzten Wochen mit totaler Unterbesetzung durchs Training kämpfen.

Aber nun ist die Krankenbank verbannt worden und wir sind fast alle wieder fit! J

Auch unsere liebe Doro ist heile wieder aus Malta zurück, so dass wir jetzt hoffentlich wieder voll durchstarten können!

 

Ansonsten hatten wir am 2. Dezember unsere Weihnachtsfeier, wo all unsere Voltigruppen eine tolle Vorführung hingelegt haben. (Außer natürlich unsere „Krüppelgruppe“)

 

Am kommenden Freitag gibt es dann noch mal als Jahresabschluss ein leckeres Raclette-Essen bei Sabrina! J

 

 

Wir wünschen Euch allen noch eine schöne Adventszeit!

 

 


22. Oktober

                        ***Turnierbesuch in Visbek***

 

Am vergangenen Wochenende waren Andi und Alisa nochmals auf dem Turnier in Visbek unterwegs. Morgens um 6 Uhr (also quasi mitten in der Nacht) trafen wir uns bei Sabrina um den beiden Startern die Haare zu stylen, letzte Sachen zu verstauen und Figaro auf den Hänger zu verfrachten. Dann ging es gut 1 ½ Stunden Richtung Norden. Angekommen, wurde Figaro auch gleich schon fertig gemacht, die Mädels liefen sich warm und ehe wir uns versahen, trabten sie auch schon in den Prüfungszirkel ein. Obwohl Figaro die Halle nicht ganz geheuer war, zeigten beide eine solide Vorstellung und liefen zufrieden wieder aus dem Prüfungszirkel.

Nach fast 2 Stunden Sonne tanken, stand dann die Doppelprüfung an.

Hier war dann leider irgendwie der Wurm drin. Einerseits mochte Figaro die Halle immer noch nicht und machte es den Mädels beim Turnen nicht leicht. Aber auch die Leistung der beiden war nicht so wie sie es sich vorgestellt haben.

In der Siegerehrung durfte sich dann Andi über den Sieg in der 1. Abteilung freuen und Alisa sicherte sich einen tollen 3. Platz. Im Doppel landeten sie auf Rang 4.

 

Super gemacht Mädels!

 

Für uns als Gruppe heißt es momentan noch fleißig Pflicht üben, denn unser Start in Herford rückt immer näher…! Wir freuen uns! J

 


9. Oktober

Hier wird mal wieder ein kleines Update fällig, da in der letzten Zeit doch so einiges passiert ist:

Vor gut 3 Wochen haben wir unsere liebe Doro schweren Herzens verabschieden müssen….

Aber zum Glück nicht für immer! J Doro ist für 3 Monate nach Malta geflogen um dort ihr Englisch aufzufrischen und natürlich auch um ein bisschen die Welt zu entdecken!

@Doro: Bald kannst du schon Bergfest feiern und ehe du dich versiehst bist du wieder zurück! J

 

Am 22. September fand dann noch die Kreismeisterschaft in Ostercappeln statt. Hier haben unsere E-Mannschaft, sowie Andi und Alisa im E-Einzel um den Kreismeistertitel 2012 gekämpft.

 

And we proudly presents:

 

E-Gruppe Oldendorf „Kreismeister 2012“

Alisa Lülf „Kreismeisterin 2012“

Andrea Haake „Vize-Kreismeisterin 2012“

Ansonsten freuen wir uns dass wir wieder fleißig auf unserem Figaro trainieren können und nach der langen Pferdepause bei dem ein oder anderen ein paar Fortschritte zu erkennen sind. Daher planen wir mit unserer Gruppe noch einen „Wohlfühl-Pflicht-Start“ am 4. Okt. in Herford! J  Für die restlichen Gruppen unseres Vereins, sowie Alisa & Andi im Einzel und Doppel ist das nächste Highlight die Bezirksmeisterschaft am 10./11. Nov. in Voxtrup.

 


12. August

>>> 2 tolle Turniertage liegen hinter uns <<<

 

Wir blicken glücklich und erleichtert auf ein tolles Turnierwochenende zurück. Nicht nur das zauberhafte Wetter, sondern auch die tolle Leistung unserer Mädels machte dieses Wochenende zu einem vollen Erfolg.

Hier ein kurzer Ergebnisüberblick:

Trio (Ramona, Andi, Alisa)                        2. Platz (8,7)

E-Einzel (Andi)                                        1. Platz (6,4)

E-Einzel (Alisa)                                       2. Platz (6,3)

Kostüm-Doppel (Andi & Alisa)                   1. Platz (6,0)

E-Gruppe                                                1. Platz

G/S-Gruppe                                             1. Platz (5,5)

G/S-Gruppe Mini                                       1. Platz (5,2)

M*-Gruppe Holzbock                                 1. Platz (8,8)

  

Wir möchten uns an dieser Stelle noch bei unseren Helfern bedanken: 

„V I E L E N   L I E B E N   D A N K“

 

Ansonsten hoffen wir dass es euch allen Spaß gemacht hat und ihr im nächsten Jahr wieder mit dabei seid! :-)

Fotos folgen in der nächsten Zeit und auch die Gesamtergebnisse werden in den nächsten Tagen noch online gestellt.

 


30. August

 

Die Zeiteinteilung für unser Voltigierturnier findet ihr >>>hier<<<

 


22. August

Es geht wieder bergauf…

 

Ohja, wir dürfen heute freudige Nachrichten verkünden, was unseren Figaro angeht: Und zwar ist er auf dem Weg der Besserung und wir haben gestern sogar das erste Mal nach knapp 5 Monaten wieder auf ihm turnen können! :-)

 

Natürlich fangen wir quasi wieder bei Null an, aber alleine dass der Große wieder fit ist, zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht!

Damit wir nächste Saison hoffentlich wieder voll durchstarten können, trainieren wir derzeit viel an unserer Ausdauer, Kraft und Gelenkigkeit. Hierzu hatten wir am 11. August auch einen Lehrgang mit Mona und Inga von Gut Stockum. Die beiden haben uns ordentlich ins Schwitzen gebracht und uns viele neue Ideen für unser Training gezeigt! Noch mal viele lieben Dank an euch beide, es hat uns wirklich Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal! J

 

Ein paar Fotos von dem Lehrgang findet ihr hier!

 

Ansonsten stecken wir in den Turniervorbereitung und freuen uns schon wenn wir Euch in gut 2 ½ Wochen bei uns begrüßen dürfen!

 

 


30. Juli                       "Der Countdown läuft"

 

In gut einer Woche, am 07.08.2012, ist bereits Nennungsschluss.

Hier findet ihr nochmal die Ausschreibung!!

 

Also auf geht's, wir erwarten eure Nennungen! :-)

 


25. Juli

850 Jahre Westerhausen…

und wir waren dabei!

 

Vom 13.-15. Juli fand das Highlight des Jahres in Westerhausen statt. Hier wurde der 850. Geburtstag gefeiert und dies war wirklich ein großes Event.

Auch wir haben uns im Vorfeld schon auf dieses Ereignis vorbereitet, denn am Freitag fand ein Gemeinschaftsabend in einem 1.000 Mann Zelt statt, wo wir neben vielen anderen Vereinen unsere Holzpferde-Kür präsentieren durften. Wir waren wirklich sehr nervös, denn wir mussten nicht nur unsere Kür vor so vielen bekannten Gesichtern vorführen, auch die hohe Anzahl der Menschen bereitete uns ein großes Kribbeln im Bauch. Um ca. 22:20 Uhr, passend zu einem kräftigen Gewitter, waren wir an der Reihe! Die Kür verlief super und wir konnten unseren Auftritt regelrecht genießen! J

Es freut uns sehr dass wir mit dieser Aufführung den Zuschauern eine tolle Show bieten konnten und vor allem dass dadurch unser schöner Voltigiersport etwas mehr Bekanntheit erlangt hat!

Am Samstag haben wir dann unser reguläres Training sausen lassen um noch etwas an unserem Volti-Umzugswagen zu basteln. Denn am Sonntag fand im Rahmen der 850-Jahr-Feier ein großer Festumzug statt, wo wir Voltis natürlich nicht fehlen durften! Also wurde nochmals Hand angelegt und unser Super-Volti-Wagen erhielt einen letzten Feinschliff.

Am Sonntag trafen wir uns dann am Stall für unseren Haarstyling-Marathon. Denn es mussten nicht nur unsere Haare frisiert werden, auch die der Nachwuchsgruppen. Also zauberten wir knapp 25 Voltimädels die Haare! J

Dann wurden alle Kinder auf den geschmückten Anhänger verfrachtet und ab ging’s nach Westerhausen zum Treffpunkt für den Umzug! Dort waren wir wirklich sehr beeindruckt von den vielen kreativen Umzugswagen und Fußgruppen. Um 14 Uhr sollte es dann losgehen. Für uns hieß es dann „in die Hände gespuckt“ und gut 1 ½ Stunden Kür turnen auf dem Bock. Es war zwar teilweise eine wackelige Angelegenheit und sicherlich nicht ganz ungefährlich, aber es kam beim Publikum super an. Und das war ja die Hauptsache! J Das Wochenende war wirklich ein voller Erfolg und hat uns sehr viel Spaß gemacht. Vor allem freuen wir uns über die positiven Rückmeldungen der Leute, die nun den Voltigiersport etwas näher kennen gelernt haben!

Das Wochenende war wirklich ein voller Erfolg und hat uns sehr viel Spaß gemacht. Vor allem freuen wir uns über die positiven Rückmeldungen der Leute, die nun den Voltigiersport etwas näher kennen gelernt haben!

 

Bilder vom Wochenende findet ihr >hier< und ein Video von unserer Vorführung am Freitag folgt in den nächsten Tagen.

 


11. Juni                         *** N E W S ***

 

Nach langer Zeit lassen wir endlich mal wieder was von uns hören….!

Allerdings gibt es, was unseren Figaro angeht, nichts positives zu berichten. Schon seid über 2 Monaten lahmt unser Pferdchen und leider weiß keiner so richtig was er hat. Aber wir dürfen die Köpfe nicht hängen lassen und hoffen ganz fest dass bald alles wieder gut wird.

 

Derzeit nutzen wir die pferdefreien Trainingsstunden um eine spektakuläre Kür auf dem Holzbock zu basteln. Wir haben nämlich am Freitag, den 13. Juli einen Auftritt bei der 850-Jahr-Feier in Westerhausen.

 

Ansonsten waren unsere Nachwuchsgruppen in den letzten Wochen fleißig auf den Turnieren in Borgloh, Gut Stockum und Bruchmühlen unterwegs gewesen und haben dort tolle Leistungen gezeigt. Und auch unsere drei Jüngsten (Ramona, Andi & Alisa) haben an der Holzbockprüfung auf dem Turnier in Neuenkirchen teilgenommen und uns ziemlich ins Staunen gebracht. Sie zeigten eine fantastische Kür und heimsten sich den 1. Platz ein! J

 

Am vergangenen Samstag fand dann unser alljährlicher Voltiausflug statt. Mit knapp 30 Voltimädels und 2 TT-Männern ging es in den Safaripark nach Stukenbrock, wo wir einen abenteuerlichen Tag verbrachten. Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und ihr dürft schon gespannt sein wo es nächstes Jahr hingeht! J

 

 


 

"Wir wünschen Euch schöne Feiertage und vor allem viel Spaß beim Eiersuchen!" :-) 

 


13. März    "Es hat geklappt…"

 

Nun liegt das so lang ersehnte Turnierwochenende schon wieder hinter uns und wir können zufrieden berichten dass der Saisonstart geklappt hat! JJJ

 

 

Nicht nur wir, sonder auch unser lieber Figaro, waren ziemlich nervös. Daher konnten wir vor allem in der Pflicht nicht das zeigen, was wir uns so vorgenommen hatten. (Pflichtzeit in 7:46 Min. J) Aber im Allgemeinen waren wir doch sehr zufrieden.

Wie es uns nervlich so kurz vor der Kür ging, lässt sich hier kaum in Worte fassen. Wir hofften letztendlich nur dass wir irgendwie durchkommen…! Und wie man es unseren Gesichtern wohl ansehen konnte, waren wir so erleichter als unsere letzten beiden Turner, Doro und Mary, das Pferd verließen.

Wow…wir hatten es tatsächlich geschafft und waren mächtig stolz auf uns, Frau Longenführerin und unserem Super-Figo!

 

Einen ganz lieben Dank noch einmal an unsere TT’s und Daumendrücker vom Stall! Wir haben uns wirklich sehr gefreut dass ihr alle mit uns gezittert habt! J

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Außerdem noch ein herzlichen Glückwunsch an unsere 2. Mannschaft, die sich am Sonntag den 1. Platz erturnt hat!

 

 


6. März                    "Es dauert nicht mehr lange"

 

Nachdem wir Sonntag einen tollen Saisonauftakt in Bremen erleben durften, müssen wir am kommenden Samstag in Borgholzhausen selber ranklotzen. J

Die Vorfreude steigt und auch das Bauchkribbeln nimmt zu wenn wir an unseren ersten Start in der LK M* denken.

Wir fiebern also einem tollen Turnierwochenende entgegen und finden es super dass unsere treuen „TT’s“, Christine und Miri, sowie unsere Fotodame Katja, wieder mit dabei sind!

 

Hier findet ihr zur Info die Zeiteinteilung:

Download
zeiteinteilung_ravensberg-borgholzhausen
Adobe Acrobat Dokument 157.5 KB

 

20. Februar                           >>> short news <<<

 

So viel Neues gibt es eigentlich nicht zu berichten. Nur dass wir am Samstag beim Training das erste Mal unsere Kür am Stück geturnt haben! *jippi*

Allerdings sind wir mit der Pflicht noch nicht so zufrieden. Wie zum Teufel kann man die in 8 Minuten schaffen??? Naja, vielleicht geschehen ja noch Wunder! ;-)

 

Ansonsten möchten wir noch zwei Glückwünsche loswerden:

Und zwar hat Mary unglaublicherweise ihre Matheprüfung bestanden und Schakkeline ganz heimlich ihren Führerschein gemacht!

 Herzlichen Glückwunsch ihr zwei

 

Unser nächstes Event wird dann am 4. März die Fahrt zu den Euroclassics nach Bremen sein. Für alle Interessierten findet ihr hier die Zeiteinteilung:

Download
Zeiteinteilung+Stadthalle+2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.6 KB

 

9. Februar                      * b r r r r r r * 

 

Der Besuch von Väterchen Frost macht es uns derzeit nicht ganz so leicht beim Training. Aber wir trotzen der Kälte und versuchen weiterhin fleißig zu sein, denn in gut 4 Wochen soll es ja für uns das erste Mal losgehen.

 

Auch unsere Kür scheint nun die richtige Konstellation erreicht zu haben. Nun heißt es nur noch „üben, üben, üben…“ und die passende Musik dazu finden.

Hierzu wollen wir uns am Freitag bei der lieben Doro treffen und hoffen dass wir eine passende Kürmusik kreieren werden.

Und auch Anna-Lena kommt über’s Wochenende mal wieder aus Wien zu Besuch und wird uns sicherlich mit Rat und Tat zur Verfügung stehen! J

 


30. Januar        Das erste Turnier rückt immer näher

 

Bald geht es endlich wieder los. Wir haben uns dazu entschlossen die Saison 2012 mit dem Turnier am 10./11. März in Borgholzhausen zu eröffnen. Uns ist zwar schon etwas mulmig, wenn wir daran denken dass es nur noch knapp 5 Wochen bis dahin sind. Denn wir müssen noch die komplette Kür mit Musik auf die Beine stellen und auch die Pflicht ist noch eine kleine Herausforderung für uns. Aber wir sind guter Dinge und freuen uns schon endlich wieder Turnierluft zu schnuppern! :-)

 

Eine kleine Änderung gibt es noch in unserer Teamzusammenstellung! Denn die liebe Doro ist nun offiziell Bestandteil unserer Gruppe!

 

 

 

 

 

 

"Liebe Doro, wir freuen uns dass du in unserem Team bist und hoffen auf eine aufregende Saison mit dir!" ;-)

 

 

 

 

 

 

 


12. Janurar        Wir melden uns auch mal wieder...

 

Im neuen Jahr heißt es fleißig M-Pflicht üben.

Mühle und Schere werden nicht nur auf dem Pferd geübt, sondern auch Kraft- und Spannungsüben für die Pflicht gehören fest mit zu unserem wöchentlichen Programm.

Die Kür in ihren einzelnen Blöcken steht auch schon halbwegs und Teile haben, wenn auch mit dem ein oder anderen Wackler, gut im Galopp geklappt.

 

 


>>> Frohe Weihnachten <<<

 

„Wir wünschen Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2012“

 


30. Novmeber

*** Jahresrückblick ***

 

Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu und wir stecken mitten im Wintertraining. Es wird fleißig an der neuen Pflicht gearbeitet und die ersten Kürelemente wurden auch schon erfolgreich getestet.

 

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal auf unsere tolle Saison 2011 zurückblicken:

 

unsere 1. Saison mit Figaro

die Qualifikation zur WEM

Aufstiegsnoten

der unglaubliche 4. Platz bei der WEM

ein erfolgreiches Heimturnier

Bezirksmeister 2011

der Aufstieg in die LK M*


 

 

9. November

 * * * Ein toller Saisonabschluss * * *

 

Unser letztes Turnier für die Saison 2011 und auch in der Leistungsklasse L fand am vergangenen Wochenende in Voxtrup statt. Wir haben diesen Start wirklich genossen und konnten den 1. Platz mit einer Wertnote von 5,9 erturnen. Das war wirklich noch einmal ein schöner Abschluss und so starten wir nun voller Motivation ins harte Wintertraining! :-)

 + + + + + + + + + + + + +

Fotos & Videos werden in den nächsten Tagen online gestellt!

 


31. Oktober

Eine super Leistung…

 

…zeigten gestern unsere 3 kleinen Abräumer auf dem Voltiturnier in Neuenkirchen.

 

Im Doppel belegten Andi & Alisa einen tollen 1. Platz mit einer Wertnote von 6,1! Und auch in der Prüfung der Einzelvoltigierer machten die 3 Mädels die Treppchenplätze unter sich aus. Von 8 Startern belegte Ramona den 3. Platz (WN: 6,6), unsere kleine Alisa den 2. Platz (WN: 6,7) und Andi räumte auch hier mit einer tollen Leistung die goldene Schleife mit einer 7,3 ab.

 

„Mädels, wir sind wirklich mächtig stolz auf euch - macht weiter so“

 

An dieser Stelle müssen wir auch einmal unseren „Super-Figo“ erwähnen, der sich im Doppel eine Pferdenote von 7,0 und im Einzel eine 6,2 einheimste! J

 

Ein großes "Dankeschön" möchten wir auch noch mal an Katja, unserer Fotofrau, richten! Denn sie hat wieder tolle Videos und Fotos für uns gemacht, die ihr im laufe der Woche hier sehen könnt.

 

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *

Für uns als Gruppe stehen nun noch 2 Trainingseinheiten an, bevor es zum letzten Turnier in diesem Jahr geht und vor allem zum letzten Start als L-Gruppe!

Leider müssen wir spontan in einer Ersatzkonstellation an den Start gehen, da Andi an diesem Wochenende nicht kann. Doch wir werden das Kind schon schaukeln und natürlich ganz viel Spaß haben! J

 

Startzeiten: Pflicht um 08:30 Uhr + Kür um 09:30 Uhr

 


26. Oktober

                      >>> Unsere Kleinen ganz groß <<<

 

Am kommenden Sonntag, den 30. Oktober haben wir uns noch einen Spontan-Start für unsere "Kleinen" überlegt. Eigentlich sind sie ja gar nicht mehr so klein, aber das werden wir wohl nicht mehr aus unseren Köpfen raus bekommen! :-)

Ramona, Andi und Alisa werden auf dem Turnier in Neuenkirchen bei Bramsche an den Start gehen. Sie starten jeweils im Einzel, sowie Andi & Alisa im Doppel.

Wir freuen uns schon jetzt auf einen tollen Turniertag und sind uns sicher dass wir ganz viel Spaß haben werden! :-)


17. Oktober

*** Wir sind Bezirksmeister 2011 ***

 

Wow, das Ereignis müssen wir wirklich erstmal realisieren…

 

Gestern fanden in Bersenbrück die Bezirksmeisterschaften statt. Gegen 12 Uhr haben wir uns bei Sabrina getroffen um unsere Frisuren zu machen, sowie Figaro aufzuhübschen.

Nachdem unser kleiner „Fanclub“ eintrudelte, hieß es nur noch Pferdchen verladen, ab in die Autos und auf nach Bersenbrück.

Angekommen, wurde der liebe Figaro auch schon für Andis Einzelstart fertig gemacht. Dieser verlief wirklich gut und wir waren super stolz auf unsere „kleine“ Andrea.

Lange pausieren konnten wir danach aber nicht, denn nun hieß es für uns als Gruppe: Ab in den Wettkampfzirkel und alles geben! :-)

Wir waren ziemlich nervös, doch unser Super-Pferdchen lief toll seine Runden. Die Pflicht verlief bis auf ein paar Aufgangsschwierigkeiten eigentlich ganz gut und auch mit der Kür waren wir im Allgemeinen zufrieden. Es geht natürlich immer besser…! :-)

Nun musste nur noch Anna-Lena in ihr Einzeltrikot schlüpfen, die noch einmal im Einzel an den Start ging. Sie zeigte eine tolle Kür, die sie wirklich nur eine Woche lang auf Figaro üben konnte!

 

Dann stand endlich die Siegerehrung an und es fing noch mal ordentlich an zu kribbeln in unseren Bäuchen! Die erste Überraschung bescherte uns unsere Andrea mit einem unglaublichen Fizemeistertitel im Nachwuchschampionat!

„Andi, wir sind sooo stolz auf dich“!

Doch als dann unsere Gruppe als Bezirksmeister aufgerufen wurde, war kein Halten mehr. Wir haben uns wirklich so unglaublich gefreut! Und auch unser Wien-Export Anna-Lena erturnte sich einen tollen 4. Platz bei der Bezirksmeisterschaft!

 

Oh man, das war alles wirklich mehr als wir je erwartet haben. Und wir möchten uns an dieser Stelle auch noch mal ganz herzlich bei unserem kleinen Fanclub bedanken: Ihr wart so klasse!

 

Die liebe Katja hat auch wieder ganz viele tolle Bilder geknipst, die wir im Laufe der Woche hier online stellen werden.

Bezirksmeister 2011 *jippi*
Bezirksmeister 2011 *jippi*


 

10. Oktober

 

Bezirksmeisterschaft Bersenbrück

 

Am kommenden Wochenende steht für uns die Bezirksmeisterschaft in Bersenbrück auf dem Programm. Die Zeiteinteilung ist auch schon raus und wir durften begeistert feststellen dass wir erst Sonntag Nachmittag mit unseren Prüfungen dran sind! J

 

16:00 Uhr: Nachwuchschampionat Einzel (Andi)

17:30 Uhr Bezirksmeisterschaft Gruppe

18:30 Uhr Bezirksmeisterschaft Einzel (Anna-Lena)

 

-------------------------- 

Außerdem findet ihr in unserer Fotogalerie noch ganz viele Bilder von unserem diesjährigen Voltigierturnier!

 

 


12. September

….und so schnell ist wieder alles vorbei!

 

Die letzten Monate, Wochen, Tage, Stunden haben wir auf dieses Turnier hin gearbeitet, organisiert, aufgebaut, geputzt und geschmückt. Doch es hat sich gelohnt! J

Wir haben ein super schönes Wochenende erleben dürfen und hoffen dass es auch allen anderen gefallen hat!?

 

Wir möchten an dieser Stelle auch noch einmal ein dickes

„D A N K E S C H Ö N“ an die lieben Helfer los werden, die uns bei der Durchführung so toll unterstützt haben!

 

 

Die Ergebnisse und auch ganz viele tolle Bilder werden in den nächsten Tagen folgen...! 


31. August

Die Zeiteinteilung ist online!!!

 


10. August                    >>> viele neue Fotos <<<

 

Unsere Media-Homepage ist nun endlich fertig! :-)

Hier könnt ihr viele neue Bilder sehen.

 


21. Juli               *** Info zur Ausschreibung ***

 

Wir haben noch eine kleine Anmerkung zu unserer Ausschreibung:

 In der Prüfung 1 (L-Gruppen) werden wir Pflicht und Kür getrennt starten lassen. Wir hoffen das ist in Eurem Sinne und ihr nennt fleißig!

 

Wir freuen uns auf Euch!

 


14. Juli             …mal wieder ein Lebenszeichen! :-)

 

Nachdem wir den ganzen Trubel um die Weser-Ems Meisterschaft ein bisschen sacken lassen haben, ist bei uns wieder etwas Ruhe eingekehrt.

Wir widmen uns zur Zeit intensiv dem Grundlagentraining. Unsere liebe Schakkeline lässt sich jede Woche neue Quälereien einfallen und bringt uns ordentlich ins Schwitzen! Aber bei dem ein oder anderen sieht man doch schon kleine Trainingserfolge! ;-)

Ansonsten laufen so langsam die Vorbereitungen für unser diesjähriges Voltigierturnier an. Die Ausschreibung findet ihr bereits auf unserer Homepage.

Wir hoffen also dass wir in der nächsten Zeit viele, viele Nennungen von Euch bekommen! :-)

 

 


27. Juni             "4. Platz bei der Landesmeisterschaft"

 

Unglaublich, mit so einem Ergebnis hätten wir nie gerechnet. Von 9 Gruppen haben wir doch tatsächlich den 4. Platz auf der Weser-Ems Meisterschaft erturnt. Und das I-Tüpfelchen: Unsere 2. Aufstiegsnote von 5,6! *jippi*

 


15. Juni              Auf zur Weser-Ems Meisterschaft!!!

 

Jaja, wir haben es doch tatsächlich geschafft uns für die WEM zu qulifizieren. Nachdem die 1. Quali in Borgloh leider alles andere als nach unseren Vorstellungen verlief, war die Hoffnung wirklich nur noch sehr gering. Figo lief in der Pflicht super, doch in der Kür war er wohl vom Teufel besessen, so dass wir ausgeklingelt wurden. In diesem Moment ist für uns eine kleine Welt zusammen gebrochen, da es beim Training wirklich immer perfekt lief und damit wirklich keiner von uns gerechnet hatte.

Aber eine zweite Chance hatten wir ja noch auf dem Turnier in Gut Stockum. Wobei wir uns dort eigentlich keine Hoffnungen mehr für die Quali machten, sondern einfach nur unsere Kür zeigen wollten. Was wir dann auch tatsächlich geschafft haben. Man konnte unseren Gesichtern die Erleichterung ansehen als wir nach der Kür überglücklich aus dem Zirkel liefen...!

Dieser tolle Tag wurde dann mit dem 3. Platz und unserer 1. Aufstiegsnote belohnt! Wow, das war unglaublich! Und da Horstedt I sich bereits für die WEM qualifiziert hatte, haben wir somit auch das Ticket nach Timmel gelöst! *** W A H N S I N N ***

--------------------------------------

Morgen findet noch ein kleines Abschlusstraining statt und damit wir auch am Freitag mit 8 Leuten in den Zirkel einlaufen können, hoffen wir dass in den nächsten 24 Std. keine Vulkane ausbrechen oder Streiks stattfinden, da wir unsere Anna-Lena wieder mal als Verstärkung aus Wien einfliegen lassen! :-)

 

Also, drückt uns für Freitag ganz feste die Däunchen und denkt an uns!

 

 


5. April                           *** N E W S ***

 

Wir wollen auch mal wieder ein kleines Lebenszeichen von uns geben...! :o)

Anna-Lena hat uns die letzten 10 Tage besucht und fleißig bei uns mittrainiert. Denn für das Turnier in Borgloh müssen wir sie mal eben aus Wien einfliegen lassen, da Chantal an diesem Wochenende leider keine Zeit hat. Aber wir sind da ja felxibel geworden! ;-)

Ansonsten verlief unser Training am vergangenen Samstag unglaublich gut! Wir haben spontan die Pflicht + die Kür geturnt und vor allem die Kür verlief so sicher und so leicht wie noch nie! Dies konnten wir vor allem unserem Figo verdanken, der wirklich spitze gelaufen ist! (Muss wohl an diesem "Super-Sommer-Wetter" gelegen haben!)

 

Außerdem drücken wir zur Zeit Schakkeline, unserer goldenen Mitte, ganz doll die Däumchen. Sie ist momentan nämlich mitten Abi-Stress! Und wir möchten uns noch mal ganz herzlich bei ihr bedanken dass sie trotz der ganzen Prüfungen immer beim Training ist

---> RESPEKT...du bist die Beste!!! ;-)

 

  


20. März              >>> zurück aus Lemgo <<<

 

Gestern kamen wir leider nicht ganz so zufrieden aus Lemgo zurück. Wir hatten im Vorfeld schon so viel improvisiert, da Mary seid Donnerstag mit fast 40° Fieber das Bett hüten musste. Aber Miri fühlte sich mit ein bisschen Überredungskunst dafür berufen Mary's Kürpart zu übernehmen. :-)

Nachdem wir Freitag Abend noch ein kurzfristiges Zusatztraining eingelegt hatten, damit Miri wenigstens einmal in den Genuß ihrer Kürübungen kommen durfte, waren wir auch relativ zuversichtlich.

 

Am Samstag trafen wir uns dann also morgens um 7 Uhr bei Sabrina zum Haare stylen, Pferdi verladen, etc. und sind dann auch nach ein paar kleineren Umwegen im Lemgo angekommen.

Die Sonne schien, Figo hatte die Hängerfahrt überraschend gut überstanden und eigentlich war alles supi. Also sind wir guter Dinge zur Pflicht eingelaufen.

Tja, und da meinte unser liebes Pferdi ein bisschen rumzukaspern und sein Popöchen in die Lüfte zu schwingen! Sabrina ist dann irgendwann einfach drauf gesprungen, in der Hoffnung dass Figo dann mal ruhiger wird....und "juhu" es hatte funktioniert! Wir konnten unsere Pflicht doch noch zeigen und sind im Großen und Ganzen auch zufrieden damit gewesen. Doch bei der Kür, die ca. 50 Min. später dran war, machte Figaro mit seinem Kaspertheater weiter, so dass wir dann leider aufgeben mussten.

 

Es war trotzdem ein sehr schönes Turnier, was uns an Erfahrung bereichert hat und uns gezeigt hat, dass wir und Figaro noch viel zu üben haben! :)


 

15. März

 

Nun sind auch die ersten Fotos von Sonntag online.

*klick*

 

 


14. März            >>> zufriedener Turnierauftakt <<<

 

Wir sind gestern super glücklich von unserem ersten Turnierstart in Borgholzhausen heim gekehrt. Wir waren ja sooo aufgeregt und können hier stolz verkünden dass wir den 2. Platz belegt haben *wow*! :-) Es hat uns total viel Spaß gemacht endlich wieder in den Turnierzirkel einzulaufen und wir freuen uns so unglaublich dass wir mit Figaro ein so tolles Team sind!

 

Hier findet ihr schon mal die ersten Fotos von unserer "Putzaktion" am Samstag. Die Fotos vom Turnier werden in Kürze folgen.

 

Diese Woche heißt es für uns erst mal volle Kanne Kür üben. Denn am Samstag geht es dann für uns nach Lemgo Rieperturm auf's Turnier, wo wir dann nicht nur die Pflicht, sondern auch unsere Kür zeigen! Wir sind gespannt....

 


8. März                       "Glück im Unglück"

 

Unter diesem Motto stand Schakkelines Abzeichenprüfung in Vilsendorf. Denn leider kam es, wie so oft, alles anders als gedacht.

Auf der Hinfahrt hatte sich Figo nämlich auf dem Hänger am Huf verletzt und konnte somit nicht laufen. Also musste unsere "Super-Longenführerin" mal eben auf einem anderen Pferdi das Longierabzeichen ablegen. Doch trotz Aufregung und Nervosität ging alles gut und Schakkeline hat bestanden!

 

Von uns noch mal "Herzlichen Glückwunsch" für die super Leistung! :-)

 

Am kommenden Sonntag ist dann unser 1. Turnier in Borgholzhausen. Ob wir wirklich an den Start gehen können, wird sich im Laufe der Woche herausstellen. Wir drücken die Daumen dass Figos Huf ganz schnell heilt und hoffen ein tolles Turnierwochenende erleben zu dürfen.


25. Februar                       "Toi, toi, toi"

 

Wir möchten unserer lieben "Frau Longenführerin" für Sonntag ganz viel Glück wünschen, da sie in Vilsendorf das Longierabzeichen III ablegen wird.

 

"Liebe Schakkeline, wir drücken Dir ganz feste die Däumchen und hoffen dass Figo schön lieb ist!" :-)

 


17. Februar                     * * *  N E W S  * * *

 

Am vergangenen Wochenende sollte eigentlich unser lang ersehnter Lehrgang bei Sandra Haseley stattfinden. Doch leider kamen genau an dem Tag, von jetzt auf gleich, riesige Schneemassen über Melle runter. Also mussten wir den Lehrgang leider verschieben.

Am Sonntag ging dann noch unser TRIO mit Ramona, Andi und Alisa auf dem Bockturnier in Buer an den Start. Unsere drei "Kleinen" turnten ihre Kür sauer durch und belegten den 4. Platz. "Herzlichen Glückwunsch" noch mal von uns allen! :-)

Nun versuchen wir uns ausschließlich auf unser erstes Turnier in Borgholzhausen, sowie das Turnier in Lemgo am nachfolgenden Wochenende zu konzentrieren. Leider gestaltet sich das derzeit nicht so leicht, da wir aus verschiedenen Gründen irgendwie immer nur mit halber Besetzung trainieren können. Naja, wir hoffen dass trotzdem alles klappt und wir einen tollen Saisonstart erleben können! :-)

 


7. Februar          Wir melden uns auch mal wieder....

 

Vergangenes Wochenende haben wir uns alle bei Schakkeline getroffen und dort neben leckerer Pizza unsere Kürmusik, sowie die Haarfrisuren besprochen. Hier sind auch einige Fotos entstanden, die in den nächsten Tagen online gestellt werden.

 

Unser Training läuft zur Zeit eigentlich ganz ok. An manchen Tagen ist zwar öfters mal der "Wurm" drin, aber es gibt auch Tage wo wir wieder gute Fortschritte sehen. Die Nennung für das Turnier in Borgholzhausen sind nun auch raus und somit kommen wir unserem ersten Pflichtstart immer näher!

 

Am kommenden Samstag freuen wir uns aber erstmal auf einen tollen Lehrgang mit Sandra Haseley!

Und am Sonntag gehen unsere "Kleinen" (Ramona, Andi & Alisa) mit ihrem TRIO auf dem Bockturnier in Buer an den Start.

 

Also erwartet uns wieder ein voltimäßiges Wochenende... :-)

 

 


25. Januar         Etwas spät, aber besser als nie :-)

 

Hier findet ihr noch viele neue Bilder von unserem Heimturnier 2010!

 


24. Januar

Wir haben ein paar Bilder von unserem Winterfest online gestellt. Leider waren die Lichtverhältnisse z.T. sehr bescheiden. Aber ein bisschen kann man trotzdem erkennen...! :-) 

 


Figo & Schakkeline
Figo & Schakkeline

Wir möchten euch unser neues Teammitglied vorstellen:

 J a c q u e l i n e

 

Seid einigen Wochen ist sie die goldene Mitte bei uns und longiert nicht nur unseren Figaro, sondern heizt uns beim Training immer ordentlich ein.

 

 

„Liebe Schakkeline, wir finden es unglaublich toll dass Du uns so super unterstützt und freuen uns, Dich nun offiziell bei uns im Team begrüßen zu dürfen“

 

 


17. Januar              >>> Ein toller Nachmittag <<<

 

Unser Winterfest gestern war ein voller Erfolg...! :-)

Ab 15 Uhr kamen alle Voltis mit ihren Eltern, Oma, Opa und Geschwistern zu uns in die Reithalle. Dort erwartete sie ein tolles Programm mit unseren Nachwuchsvoltis, einer Western-Show und unsere Premiere auf Figaro! Trotz der frühlingshaften Temperaturen schmeckte der Glühwein und das leckere Buffet ließ auch keine Bäuchlein mehr knurren! ;-)

Es war rund um ein toller Nachmittag, der hoffentlich allen super gefallen hat!

 

Aber vor allem wir waren gestern unheimlich stolz auf uns und unser "Super-Pferdchen". Unsere Vorführung war einfach nur geil! Figo lief so gut wie noch nie und wir konnten unsere ganzen Kürblöcke im Galopp zeigen! Außerdem wurden spontan Übungen gezeigt, die beim Training eigentlich noch nie geklappt haben! ;-)

  

Bilder sind natürlich auch entstanden, die in den nächsten Tagen online gestellt werden.

 


13. Januar           Der Saisonstart rückt immer näher...

 

So, unser erster Gruppenstart steht nun fest und zwar am 12./13. März in Borgholzhausen. Hier werden wir zwar erstmal nur Pflicht starten, aber die Vorfreude ist jetzt schon riesen groß! :-)

 

Ansonsten steht am 12. Februar noch ein Lehrgang mit Sandra Haseley an, damit wir noch fleißig an unserer Technik pfeilen können.

 

Am kommenden Samstag treffen wir uns alle um die weitere Saison zu planen und um schon mal einiges für das Winterfest am Sonntag aufzubauen.

Wie es gelaufen ist werden wir nächste Woche berichten und einige Fotos werden sicherlich auch online gestellt.

 


6. Januar                    Neues Jahr, neues Glück…

 

Wir sind alle, einschließlich unserer Pferdchen, gut ins neue Jahr gerutscht und schauen nun zuversichtlich der Saison 2011 entgegen.

Die Ziele sind gesteckt und wir trainieren fleißig damit wir dieses Jahr unseren ersten Gruppenstart mit Figaro absolvieren können!

Die ersten Übungen aus unserer Kür wurden schon erfolgreich getestet und an der Pflicht wird auch hart gearbeitet.

Wir hoffen mit aller Zuversicht dass es so positiv weiter läuft und wir bald endlich wieder das „Feeling“ erleben dürfen mit der Gruppe in den Wettkampfzirkel einlaufen zu können! J

 

Am Sonntag, den 16. Januar veranstalten wir noch auf dem Hof Preckwinkel ein kleines Winterfest. Hier wollen wir neben leckeren Kuchen, heißen Getränken und verschiedenen Vorführungen einen netten Nachmittag verbringen. Wer Lust hat, ist natürlich herzlich eingeladen vorbei zu kommen.

Download
Einladung Winterfest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.1 KB

 

> Ein frohes neues Jahr wünschen euch die Oldendorfer Voltis <

 


29. November               ...Wintertraining...

 

Eigentlich gibt es bei uns zur Zeit nicht viel Neues zu berichten. Wir stecken, wie alle anderen auch, mitten im Wintertraining. Es werden die ersten Kürversuche mit Figaro getestet. Wobei man sagen muss, dass es sich derzeit wirklich noch um "Versuche" handet! Aber ein paar kleine Fortschritte kann man doch schon erkennen! :-) 

Ansonsten haben wir Spaß und hoffen dass es der Winter nicht all zu gut mit uns meint! :-)

 

"Euch anderen wünschen wir natürlich auch ein schönes, erfolgreiches und vor allem verletzungsfreies Wintertraining!"

 

 


                   * * * Die Fotos von Lengerich sind online * * *


15. November     

          > > >  super Saisonabschluss in Lengerich  < < <

 

Wir haben in Lengerich ein traumhaftes Turnierwochenende erlebt und sind mit tollen Wertnoten Heim gekehrt, womit wirklich keiner gerechnet hat.

 

Am Samstag war Figaros letzte Voltigierpferdeprüfung, die er bis auf ein paar kleine "Macken" ganz gut gemeistert hat und sogar den 1. Platz belegte! Wir haben uns sehr gefreut und hoffen dass es mit unserem Großen "Super-Pferdchen" so positiv weiter geht! :-)

 

Sonntag waren dann unsere Kleinen gefragt. Andi & Ramona haben früh morgens ihren ersten Doppelstart auf Figo absolviert. Und es war wirklich toll den beiden zuzuschauen! Nach nur 10 Min. Verschnaufpause ist dann Alisa zu ihrer S/S-Einzelpremiere eingelaufen. Und wir konnten kaum glauben was wir da sahen. Alisa lieferte trotz "Popo-Schmerzen", durch ihre Steißbeinprellung, 100%ig ab. Wir waren wirklich beeindruckt!! Dann fehlte nur noch der Start von Andi im G/S-Einzel. Dieser verlief auch ohne große Patzer und wir waren alle mit den Leistungen unserer Kleinen mehr als zufrieden.

 

Die erste Überraschung kam dann bei der Siegerehrung, wo Ramona & Andi für den 2. Platz im Doppel aufgerufen wurden! Doch es ging noch weiter....! Andi belegte im Einzel den unglaublichen 1. Platz mit dem wirklich keiner gerechnet hatte. Und nicht zuletzt hat die kleine Alisa unsere Erwartungen sowas von übertroffen und belegte in ihrer Prüfung auch den 1. Platz!

 

"Mädels, wir sind so stolz auf euch...ihr seid H A M M E R!!!"

 

Ein paar Bilder werden in den nächsten Tagen auch online gestellt, denn Mirna, die Mami von Alisa hat uns fleißig geknipst! An dieser Stelle schon mal ein "Dankeschön"! ;-) 

 

 


9. November      Unser Abschlussturnier für 2010 steht an...

 

Bevor wir ins Wintertraining starten, um uns für unseren ersten Gruppenstart in 2011 vorzubereiten, wollen wir mit Figaro noch einmal Turniererfahrungen in Lengerich sammeln.

Wir werden am Samstag die letzte Voltigierpferdeprüfung mit unserem Großen absolvieren. Am Sonntag sind dann Andi und Alisa im Einzel, sowie Ramona & Andi im Doppel am Start.

Hier die genaue Zeiteinteilung:

Download
Zeiteinteilung Lengerich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.1 KB

 

8. November                 * * * BZM Voxtrup * * *

 

Das vergangene Wochenende haben wir größenteils in Voxtrup verbracht. Am Samstag sollten Ramona, Andi und Alisa im Holzbock-Trio an den Start gehen. Doch leider hatte Alisa am Donnerstag beim Training einen bösen Sturz wobei sie sich das Steißbein geprellt hat! (Liebe Alisa, wir wünschen Dir gute Besserung! Und nicht traurig sein, denn es gibt noch sooo viele Turniere wo du an den Start gehen kannst! :-))

 

Also blieb nur noch Andi, die im E-Einzel auf Figaro an den Start ging. Trotz brutalem Herzklopfen hat sie ihren erst 2. Einzelstart super gemeistert und belegte von 16 Teilnehmern den 4. Platz! "Andi, wir sind verdammt stolz auf dich und das Rad wird jetzt immer ohne mucken gemacht!!!" ;-)

 

Wegen Krankheit und Uni-Klausur mussten wir leider auch die E-Gruppe, die S/S-Gruppe, sowie Marike's Einzelpremiere ausfallen lassen. Also waren am Sonntag nur noch unsere allerkleinsten Mäuse in der S/S-Prüfung dran. Es war mal wieder zuckersüß den Kleinen zuzuschauen und Sie belegten dann auch den 3. Platz! "Super gemeistert ihr Kleinen....und endlich mal eine neue Schleifenfarbe! :-)" 

   

 

 


20. Oktober                   * * * N E W S * * *        

 

Nun wird es auch Zeit dass wir endlich mal wieder etwas von uns hören lassen. :-) Also bei uns läuft's derzeit soweit ganz gut. Wir trainieren fleißig mit unserem Figaro denn die Ziele für's nächste Jahr sind festgelegt! Die restliche Saison versuchen wir noch mit unserem Großen ein paar Turniererfahrungen im Einzel, Doppel und Voltipferdeprüfungen mitzunehmen, damit wir nächstes Jahr hoffentlich durchstarten können! ;-) 

Diesen Sonntag, den 24.10. sind wir in Tammingaburg. Dort wird Andi im E-Einzel und Ramona mit Andi im Doppel auf Figaro an den Start gehen.

 

***Es gibt noch neue Fotos von unserem Schaubild in Riemsloh***

 


30. August          ***Voltiturnier Oldendorf***

 

Ein tolles Turnierwochenende liegt nun hinter uns. Wir sind froh und auch ein kleines bisschen stolz dass alles so gut geklappt hat. (Trotz des sehr durchwachsenen Wetters in den letzten Tagen).

Wir hoffen es hat allen gefallen und jeder ist mit seiner Leistung zufrieden gewesen.

 

Wir möchten hier auch noch einmal ein riesen "DANKESCHÖN" an alle fleißigen Helfer hinterlassen. Ihr wart alle super!!! :-)

 


<<Short News>>

Die aktuelle Zeiteinteilung ist jetzt online!

 


18. August               ***Unser Voltigierturnier***

 

Die Vorbereitungen für unser Voltigierturnier am 28./29. August laufen auf Hochtouren und die Vorfreude auf ein schönes Turnierwochenende wächst und wächst...! :-) 

 

Eine vorläufige Zeiteinteilung ist nun auch online! Die finale Version wird gegen Ende der Woche hier auf der Homepage erscheinen.

 

 


Gruppenfoto :-)
Gruppenfoto :-)

26. Juli

Ein toller Ausflug mit der ganzen Volti-Abteilung zum Kettlerhof liegt hinter uns! Wir hatten wirklich eine menge Spaß miteinander und sind auch alle wieder heile und vor allem müde nach Hause gekommen! :-)

 

Ein paar Fotos sind auch entstanden, die ihr euch hier anschauen könnt!

 


22. Juli                  Auf geht's zum Kettlerhof...!

 

Am kommenden Samstag fahren wir mit der kompletten Volti-Abteilung zum Kettlerhof! D.h. wir starten morgens um 08:30 Uhr an der Reithalle und düsen dann mit ca. 30 Volti-Kids nach Haltern und machen den Kettlerhof unsicher! J

Wir hoffen das Wetter spielt mit und dass wir zusammen einen super spaßigen Tag erleben...!

 


25. Juni       **Vorführung auf dem Dorffest in Holsten**

 

Morgen werden wir auf dem Dorffest in Holsten ein kleines Showprogramm vorführen. Gegen 17:15 Uhr werden unsere Nachwuchsgruppen (Oldendorf III & IV) auf Mira ihre Kür turnen, Alisa & Lisa zeigen ihr Duo, sowie Andi ihr Einzel.

Wir werden dann um ca. 17:45 Uhr unsere Holzbockkür präsentieren. Gestern beim Training verlief die Kür noch nicht ganz nach unseren Vorstellungen, aber am Samstag Nachmittag werden wir vorher noch ein kleines Training einlegen, damit die Vorstellung am Abend auch Rund läuft! =)

Also wer Lust hat vorbei zu schauen, ist natürlich herzlich eingeladen. Neben unserer Voltigiervorführung, zeigt auch die Linedance-Gruppe aus Holsten ihr können und um ca. 18 Uhr beginnt die Straßenralley, bei der man auch tolle Preise gewinnen kann! ;-)

  


16. Juni

...wir wollen mal wieder den aktuellen Stand der Dinge verkünden

 

In den letzten Wochen waren wir nur mit unseren Nachwuchsgruppen auf den Turnieren in Bruchmühlen und Bissendorf unterwegs. Es waren zwei lustige Wochenenden mit unseren Kleinen, die uns viel Freude bereitet haben, und wir sind super zufrieden mit ihrer Leistung.

 

Mit unserem Figaro kommen wir zur Zeit leider auch nicht so voran, wie wir es uns vorstellen. Kürzlich war eine Osteopathin bei ihm gewesen, wonach wir auch wieder super Trainingsstunden mit Figo hatten. Doch seid gestern hat er wieder das nächste "Weh-Wehchen".

Wir machen alles damit unser Großer bald wieder fit ist und wir mit ihm endlich mal loslegen können...!

 

Am kommenden Wochenende wollen wir dann mit ein paar Mädels zur Weser-Ems-Meisterschaft nach Vechta fahren um die anderen Gruppen und Einzel anzufeuern. :-)

 

Ansonsten sind wir zur Zeit viel mit der Planung und Organisation unseren Turnieres am 28. und 29. August beschäftigt! Die Ausschreibung werden wir hier auch in den nächsten Tagen veröffentlichen.

Und wir haben es doch tatsächlich geschafft ein paar Fotos vom Turnier in Borgloh online zu stellen! *tadaaa* Es werden aber noch weitere folgen.  (:

 


20. Mai                    News vom Turnier in Borgloh

Das Turnier in Borgloh liegt zwar schon fast 2 Wochen zurück, aber ein paar Infos gibt's trotzdem! :-)

 

Die III. Mannschaft belegte bei den S/S-Gruppen (1. Abt.) den 3. Platz. Unsere Kleinsten haben sich auf ihrem ersten richtigen Voltiturnier den 4. Platz bei den S/S-Gruppen (2. Abt.) erturnt. Alisa und Lisa gingen im Kostümdoppel leider ganz alleine an den Start, aber hatten eine super Wertnote von 6,15!

 

Wir waren in der Holzbockprfg. M* leider auch mit Borgloh die einzigsten Starter. Es war wirklich sehr spannend und wir haben uns riesig gefreut, dass wir die Prüfung mit einer Wertnote 8,97 gewinnen konnten.

 

***Das nächstes Turnier ist am 30. Mai in Bruchmühlen***

 


28. April    Longierlehrgang bei Jochen Keuter

 

Heute Abend findet auf Gut Stockum ein Lehrgang bei Jochen Keuter statt. Hier werden wir mit Figaro an der Longe um 19 Uhr dran sein.

Wir hoffen auf viele hilfreiche Tipps, die uns mit der Ausbildung unseres Großen weiter bringen.

 


27. April     Hier mal wieder ein kleines Lebenszeichen von uns...

 

Trainingsmäßig lief's bei uns in den letzten Wochen etwas chaotisch ab. Mary steckt mitten im Abi-Stress (heute ist aber schon ihre letzte schriftliche Prüfung, wofür wir ihr noch einmal unsere Däumchen drücken). Und Anne hat ihre schriftliche Abschlussprüfung zur Arzthelferin am Samstag hinter sich gebracht. Jetzt steht für die zwei nur noch die Mündliche an, die sie ja wohl mit links packen werden! :-)

 

Nun hoffen wir dass wieder etwas Normalität in unser Training einkehrt und wir uns auf das anstehende Turnier in Borgloh vorbereiten können. Hier werden unsere 3 kleinen Gruppen auf Mira an den Start gehen, sowie Andi & Karina im Einzel und Alisa mit Lisa im Doppel.

Wir werden mit Figaro an der Voltigierpferdeprüfung teilnehmen, sowie mit unserem Holzpferd "einlaufen".  ;-)

Wir freuen uns schon total auf ein schönes Turnierwochenende!

 


25. März

Es scheint, als komme endlich der Frühling auf den wir so lange gewartet haben...

 

Nicht nur bei uns, sondern auch bei unserem Figaro wirken die ersten Sonnenstrahlen. Denn trainingsmäßig geht es mit unserem Großen endlich wieder bergauf. Er hat in den letzten Wochen super Fortschritte gemacht und wir sind wirklich froh dass wir nach diesem laaangen Winter endlich wieder ein regelmäßiges Pferdetraining haben, wo wir intensiv mit Figo arbeiten können. Denn das nächste Turnier wird für ihn am 8./9. Mai in Borgloh sein, wo er eine Voltigierpferdeprüfung und mit Andi Einzel starten soll.

 

Soweit die "Frühlings-News" von uns....wir wünschen euch allen viel Spaß beim Trainieren und genießt die Sonnenstrahlen! :-) 

 


16. März      Super Saisonauftakt in Borgholzhausen

 

Vergangenes Wochenende waren wir auf unserem ersten "richtigen" Turnier in dieser Saison. :-)

Am Samstag gingen unsere Galopp/Schritt- und Schritt/Schritt-Gruppe an den Start. Dies war für beide der erste Start auf unserem kleinen Haffi "Mira" und wir hatten alle etwas Bauchkribbeln ob sie die beiden Gruppen brav durch die Prüfung bringen würde. Doch unser kleines "Super-Ponny" hat all' unsere Erwartungen übertroffen und sich von ihrer Schokoladenseite gezeigt! :-) Aber auch die Mädels haben gezeigt was sie drauf haben und dies wurde dann für die Galopp/Schritt-Gruppe mit dem 2. Platz und für unsere Mini-Schrittis mit dem 3. Platz belohnt. An dieser Stelle noch mal "Herzlichen Glückwünsch"! Am Sonntag sind wir dann noch mit unserer Holzbockkür an den Start gegangen. Und um das Wochenende perfekt zu machen, haben wir uns noch mal richtig ins Zeug gelegt und die Prüfung gewonnen! ;-)

Es war ein wirklich schönes Turnierwochenende und wir freuen uns alle schon riesig auf's nächste!

 

- - -  Fotos folgen in den nächsten Tagen  - - -

 


11. März  

So, nun gibt's von uns endlich mal wieder Neuigkeiten! :-)

 

Am 07.03. waren wir auf dem Bockturnier in Buer. Hier hatten unsere aller Kleinsten ihre Turnier-Premiere. Sie starteten als kleine Kätzchen in der Prüfung "Mini-Themenvoltigieren" und es war einfach nur zuckersüß ihnen zu zuschauen. Wir waren mächtig stolz auf unsere Minis, die dann auch noch den 2. Platz belegten.

Im Anschluss waren wir dann mit unserer Holzbockprüfung am Start. Bis auf ein paar kleine Patzer verlief alles gut und wir kamen hinter Voxtrup, Gut Stockum und Ravensberg Lippe auf den 4. Platz.

 


28. Februar

 

Unsere "kleine" Andrea hatte Geburtstag!!!

"Liebe Andi, wir wünschen Dir alles, alles, alles Gute zu Deinem 11. Geburtstag!"

Wir haben Dich lieb

 

 


21. Februar           "Herzlichen Glüchwunsch"

 

Heute fanden auf Gut Stockum die Longier- und Voltigierabzeichenprüfungen statt. Unsere drei Mädels Sabrina, Manja und Christine haben ihr Longierabzeichen erfolgreich bestanden!

 

"Wir sind stolz auf euch und freuen uns mit euch "in der Mitte" dieses Jahr durchzustarten....!"

 


8. Februar       Hier sind mal wieder ein paar News von uns...

Das Training mit Figaro gestaltet sich wetterbedingt leider immer noch sehr schwierig. Aber wir sind zurzeit fleißig dabei eine neue Holzbockkür für unseren ersten Saisonstart in Buer zu basteln.

Ansonsten steht noch am 20. Februar ein Lehrgang mit Alina Atzler an, wo wir uns schon sehr drauf freuen. Und gleich am nächsten Tag wird bei Sabrina, Manja und Christine das Longierabzeichen IV abgenommen.

 


6. Februar:         Chantal hat heute Geburtstag!!!

 

Liebe Chantallo, wir wünschen Dir alles Liebe und Gute zu deinem 21. Geburtstag! Schön dass es Dich gibt! :-)

 

Wir haben Dich lieb!

 


25. Januar   ...und es ist schon wieder alles zugeschneit...

Eigentlich haben wir ja nichts gegen das weiße Etwas, allerdings macht es uns das Training mit unserem Figaro wirklich nicht leicht. Denn in den "Holstener Bergen" ist es ganz schön schwierig bei solch' glatten Straßen Figaro aus dem Stall zu bekommen und sicher zur Halle zu transportieren!

 

Letzte Woche haben wir einen Volti-Elternabend veranstaltet um die kommende Saison zu besprechen. Wir haben uns überlegt zu welchen Turnieren wir fahren wollen, sowie unser eigenes Turnier am 28. und 29. August geplant.

Ansonsten gibt's bei uns keine spektakulären Neuigkeiten. Wir trotzen der Kälte und versuchen beim Training das Beste draus zu machen!

 


„Winterfest“

Am kommenden Sonntag, den 17.01.2010 veranstalten wir Voltis auf dem Hof Preckwinkel ein kleines Winterfest. Wer Lust hat auf einen gemütlichen Nachmittag mit leckerem Essen und warmen Getränken ist herzlich eingeladen ab 14:30 Uhr vorbei zu schauen.

 


  Auch für uns geht das Jahr dem Ende entgegen...

wir haben zusammen wirklich wundervolle aber auch traurige Momente erlebt. In dem Sinne möchten wir noch einmal allen lieben Menschen, die uns dieses Jahr so viel Kraft und Unterstützung gegeben haben, ein herzliches "D A N K E" sagen!


 

Ein großes "Danke" geht auch an unsere Miri, die ab Januar in Hameln eine Ausbildung als Hebamme beginnt.

  

Miri, es war eine super geile Zeit mit Dir! Du hast unsere Gruppe gut aufgemischt und uns mit Deiner einzigartigen Art immer zum Lachen gebracht! Für Deine Zukunft in Deinem „Traumjob“ wünschen wir Dir alles Gute!

 

Wir haben Dich lieb!

 


 

Die Voltis aus Oldendorf wünschen euch und euren Familien schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 


22. Dezember

 

Unsere Manja hat heute Geburtstag!

Wir gratulieren unserer Manni ganz herzlich zu Ihrem 28. und wünschen Dir alles Liebe und Gute!!!

 

Fühl dich gedrückt! :)

 

Deine MÄDELS

 


21. Dezember

Am 12. und 13. Dezember haben wir in Rhede an einem Lehrgang teilgenommen um einige Ideen und Tipps mit ins Wintertraining zu nehmen. Wir haben unheimlich viel gelernt und ein schönes Wochenende gehabt. Und dass wir auch wirklich hart trainiert haben konnten wir daran spüren, dass manche wohl den "Muskelkater ihres Lebens" hatten!  J


10. November

Ein unglaublich schönes Turnierwochenende liegt nun hinter uns!

 

Hier ein kurzer Bericht:

Am Sonntag haben wir uns um 6 Uhr bei Sabrina getroffen um Figo aufzuladen und dann gemeinsam nach Voxtrup zu fahren! Von Müdigkeit war eigentlich nichts zu spüren, denn wir waren soooo gespannt, wie unser "Kleiner" sich bei der Voltigierpferdeprüfung anstellen würde. :-)

 

In Voxtrup angekommen, ging auch alles ziemlich schnell. Figaro wurde geputzt, hübsch gemacht, gegurtet und ablongiert. Tja, und dann ist Sabrina auch schon mit ihm, sowie Anna-Lena und Marike als Voltigierer, eingelaufen!

Es war einfach nur cool unser Pferdchen in einem Turnierzirkel zu sehen. Und er hat sich total lieb benommen. Wir sind so stolz gewesen als die 4 wieder ausgelaufen sind! Für sein erstes Turnier hat er sich super benommen und wir waren einfach nur glücklich.

Das Ergebnis war dann der 2. Platz mit einer Wertnote von 5,5!

 

Abends waren wir dann mit unserer Holzbockprüfung dran. Eigentlich rechneten wir uns kaum Chancen aus, da die Konkurrenz wirklich hammer war. Doch unglaublicher Weise wurden wir hinter Gut Stockum I auf den 2. Platz gerufen. Wir konnten es wirklich kaum glauben!

 

Und jetzt geht's super motiviert in unser Wintertraining, damit wir nächstes Jahr mit unserem Figaro durchstarten können! :-)


10. November

 

Unsere Sabrina hat heute Geburtstag!

Wir wünschen Dir alles Liebe und Gute zu Deinem 19. Lebensjahr!

Angestoßen wird selbstverständlich heute Abend und die Party rocken wir dann am Freitag! :-)

 

                          Wir haben Dich lieb!


05. November

Langsam fängt es bei uns doch etwas an zu kribbeln, denn die Zeiteinteilung für Voxtrup ist raus und wir fiebern gespannt dem Wochenende entgegen! :-)

 

Den Anfang macht unsere mittlere Gruppe am Samstag um 13:30 Uhr. Sie werden das 1. Mal eine Holzpferdprüfung starten.

 

Am Sonntag müssen wir dann in aller Früh mit unserem Figaro los.

--> Seine 1. Voltigierpferdeprüfung!  ;-)

Wir sind ja sooo gespannt, ob alles so klappt wie wir es uns vorstellen.

 

Und abends um ca. 17:00 Uhr starten wir dann noch auf dem Holzpferd.

 

  Wir freuen uns riesig auf ein schönes Turnierwochenende! :-)